Über uns


Geschichte

1933 Friedrich Bichelhuber legt erfolgreich die Me sterprüfung zum Schuhmachermeister ab. Betriebsstandort ist Marktl 81.

1949 Folgt das Gewerbe zum Kleinhandel mit Schuhen welches Friedrich und Maria Bichelhuber in Marktl 81 betreiben.

1955 Der Betrieb wird nach Traisen mit Standort Traisen 43 (Hainfelder Straße 3 – Fam. Rauchenberger) verlegt. 

         Das Geschäft befindet sich in der Hainfelder Straße 3, die Werkstatt mit Erzeugung von Schuhen in der Hainfelder Straße 6.

1955 Friedrich Bichelhuber jun. legt erfolgreich die Meisterprüfung zum Schuhmachermeister ab.

1970 Das heutige Gebäude des Schuhhauses Bichelhuber in der Hainfelder Straße1 wird errichtet.

1971 Der Betrieb wird in das neu errichtete Gebäude verlegt. Friedrich und Monika Bichelhuber betreiben das Geschäft in der  Hainfelder Straße 1.

1982 Das Geschäft wird vergrößert und neu eingerichtet.

1995 Erfolgreiche Schuhmachermeisterprüfung und Unternehmerprüfung von Thomas Bichelhuber.

1996 Thomas Bichelhuber ist in der dritten Generation Schuhmachermeister und Geschäftsführer vom Schuhhauses Bichelhuber.